Millionen für Blühstreifen an Ackerflächen

0
696
Erfurt. In Thüringen sollen in den nächsten sechs Jahren mehr Feldraine blühen und so Insekten Nahrung geben. Für die Anpflanzung von Blühstreifen stehen in diesem Zeitraum insgesamt 5,7 Millionen Euro überwiegend aus Bundesmitteln zur Verfügung, wie die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf das Bundes- und das Landesumweltministerium berichtet. Profitieren sollen besonders intensiv landwirtschaftlich genutzte Flächen. Hintergrund ist der Rückgang bei vielen Insektenarten, womit auch das Nahrungsangebot für Feldvögel schwindet. Mehr. 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here