Köpfe der Woche: Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp – Der Klinikchef (16/50)

0
1085

Eigentlich könnte sich Professor Axel Ekkernkamp beruhigt zurücklehnen und beruflich schon mit 62 Jahren den Fuß vom Gas nehmen. Denn er hat ein Lebenswerk geschaffen, das national und international höchste Wertschätzung genießt – das Unfallkrankenhaus Berlin in Marzahn (ukb). Ekkernkamp hat das ukb, das zu den modernsten Kliniken Europas zählt, seit 1994 geplant, aufgebaut und in Betrieb genommen. Er ist seit 1996 Ärztlicher Direktor und seit 1999 Geschäftsführer des Unfallkrankenhauses. Ekkernkamps 2.000 Mitarbeiter versorgen heute pro Jahr 120.000 Patienten. Gut 63.000 davon in Deutschlands größter Rettungsstelle. Doch von Ruhe, Auszeit oder Schongang hält der gebürtige Bielefelder gar nichts. Der renommierte Unfallchirurg ist rastlos, energiegeladen und steckt voller Ideen. Mehr im Magazin.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here