News

Frankreich und der Osten Deutschlands: Die Deutsch-Okzitanischen Wochen entdecken den „ Osten als neues Eldorado künftiger Wirtschaftsbeziehungen“

Es mussten mehr als 30 Jahre ins Land gehen, bis Frankreich beginnt, den Osten Deutschland für sich „wiederzuentdecken“. Neben großen und kleinen Initiativen auf unterschiedlichen Ebenen sind signifikante Ansätze besonders in der Region Occitanie erkennbar. Ein Bericht von Dirk Schneemann Die Region Occitanie (Südfrankreich – Montpellier, Nîmes, Sète, Toulouse) richtete...

Messen nach Corona: Warum Ausstellen gerade jetzt wichtig ist

Nach einem Stillstand von fast 15 Monaten mit kurzer Unterbrechung im Herbst 2020 finden in Deutschland wieder Messen statt. Ein Beitrag von Hendrik Hochheim, Geschäftsbereichsleiter Messen Deutschland im AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft. Den Anfang machten die Landes-Bauausstellung in Magdeburg und die Sommer-Ausgabe der Publikumsmesse IBO Friedrichshafen Ende Juni/Anfang Juli...

IMG-Chef Thomas Einsfelder: Die Entwicklungen am Messemarkt müssen abgewartet werden

Im W+M-Interview wurde der Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt Thomas Einsfelder auch zur Zukunft der Messen befragt: Seine Einschätzung: "Die Auswirkungen der Pandemie mit Blick auf den Messemarkt bleibt abzuwarten. Nach unserer Einschätzung wird es zukünftig einen Mix aus Vor-Ort-Terminen, z.B. bei (Konferenzen und Messen) sowie...

W+M-Serie: Wirtschaftsförderung in Sachsen-Anhalt

Während der Coronakrise war auch die Wirtschaftsförderung  besonderen Belastungen ausgesetzt. Grund genug für W+M, bei den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Länder nachzufragen. Im Teil 2 der W+M-Serie antwortet der Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt Thomas Einsfelder. W+M: Wie fällt die Bilanz der Wirtschaftsförderung in Sachsen-Anhalt der letzten Jahre aus? Was...

Neue Bewerbungsphase für SpinLab – The HHL Accelerator gestartet

Leipzig. Das SpinLab, einer der Top 3 Acceleratoren Deutschlands, öffnet wieder seine Bewerbungsphase für Startups. Wer seine Innovation beschleunigen will, kann sich ab sofort bis zum 16. November 2021 bewerben und vom 6-monatigen Programm profitieren. Gesucht werden ambitionierte Startups aus den Bereichen: Energy, E-Health, Smart City sowie Querschnittstechnologien, die an diese Themen angrenzen...

Brandenburgs Wirtschaftsstaatssekretär Fischer: „Rolls-Royce ist Taktgeber für die Mobilität der Zukunft“

Cottbus. Rolls-Royce will die Forschung und Entwicklung von hybrid-elektrischen Antriebssystemen für die nächste Generation der Luftfahrt in Brandenburg vorantreiben. Dazu hat das Unternehmen heute im neu eröffneten Rolls-Royce-Entwicklungsbüro in Cottbus ein „Memorandum of Understanding“ mit dem brandenburgischen Wirtschaftsministerium und dem Bundeswirtschaftsministerium unterzeichnet. Kern der Absichtserklärung sind der Ausbau der...

Umfrage enviaM-Gruppe: Klimaschutz – Ostdeutsche sind gern bereit, ihren persönlichen Beitrag zu leisten

Chemnitz. Die Ostdeutschen sind gern bereit, ihren persönlichen Beitrag zu leisten, um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen. Die Mehrzahl der Bevölkerung ist gewillt, ihr eigenes Verhalten zu verändern, um die angestrebte Klimaneutralität bis 2045 zu bewerkstelligen. 60 Prozent der Bürger wollen ihren Energieverbrauch senken; 47 Prozent ihre Mobilitätsgewohnheiten anpassen...

Umfrage enviaM-Gruppe: Klimaschutz – Ostdeutsche sind gern bereit, ihren persönlichen Beitrag zu leisten

Die Ostdeutschen sind gern bereit, ihren persönlichen Beitrag zu leisten, um die Klimaschutzziele in Deutschland zu erreichen. Die Mehrzahl der Bevölkerung ist gewillt, ihr eigenes Verhalten zu verändern, um die angestrebte Klimaneutralität bis 2045 zu bewerkstelligen. 60 Prozent der Bürger wollen ihren Energieverbrauch senken; 47 Prozent ihre Mobilitätsgewohnheiten anpassen und...

Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen in der Türkei

In Kooperation mit den Experten des BWA Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft veröffentlicht W+M Beiträge zu interessanten Auslandsmärkten. Der Fokus liegt auf den Geschäftsmöglichkeiten vorrangig für ostdeutsche Unternehmen. Der aktuelle Beitrag wurde von Claus R. Mayer verfasst. Mit einem Bruttoinlandsprodukt (BIP) von rd. 720 Milliarden US$ in 2020 ist die...

IWH-Insolvenztrend: Insolvenzzahlen bleiben niedrig, mehr Industriejobs von Insolvenz betroffen

Halle (Saale).  Die Anzahl der Insolvenzen von Personen- und Kapitalgesellschaften verharrte im September in der Nähe der historischen Tiefststände. Die Zahl der betroffenen Jobs im Verarbeitenden Gewerbe stieg dagegen deutlich an. Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) liefert mit dem IWH-Insolvenztrend ein monatliches Update zum bun­desweiten Insolvenzgeschehen. Die Zahl...

Werbung