Dienstag, April 23, 2024

Dr. Manfred Wäsche übernimmt kommissarisch die Geschäfte der IHK Potsdam

Potsdam, 28. Juni 2023. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Potsdam hat heute Dr. Manfred Wäsche als Interim-Hauptgeschäftsführer bestellt.

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam und der Hauptgeschäftsführer Prof. Mario Tobias haben sich in bestem gegenseitigem Einvernehmen verständigt, die Zusammenarbeit zu beenden. Prof. Tobias hat sein Amt als Hauptgeschäftsführer im Zuge der Vollversammlung am 28. Juni 2023 niedergelegt. Der Hauptgeschäftsführer Prof. Tobias möchte sich nach seiner langjährigen erfolgreichen Tätigkeit für die Industrie- und Handelskammer Potsdam neuen beruflichen Herausforderungen widmen.

Die Industrie- und Handelskammer Potsdam und insbesondere auch das Präsidium bedauern die Entscheidung von Prof. Tobias außerordentlich und danken ihm für seine langjährige und sehr erfolgreiche Tätigkeit. Die IHK Potsdam wünscht Prof. Tobias für seine berufliche Zukunft weiterhin viel Erfolg und persönlich alles Gute.

Dr. Manfred Wäsche (70) begann seine Arbeit für die IHK Potsdam im Jahr 1996 als Leiter des IHK-RegionalCenters in Luckenwalde und war zuletzt vor seinem Eintritt in den Ruhestand stellv. Hauptgeschäftsführer und Geschäftsführer Wirtschaft der IHK Potsdam.

Die Vollversammlung der IHK Potsdam folgte mit seiner Berufung einer Empfehlung aus dem IHK-Präsidium. Dr. Wäsche soll die Geschäfte kommissarisch führen, bis über ein Auswahlverfahren ein neuer Hauptgeschäftsführer für Deutschlands zweitgrößte Flächenkammer gefunden ist.

 

 

 

 

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Letzte Beiträge

Werbung

Die Mediadaten 2024 von W+M für Ihre Präsenz. Hier finden Sie die Mediadaten