Freitag, Juni 21, 2024

Sachsen-Anhalts Wirtschaft wächst überdurchschnittlich

Ähnlich wie in den anderen ostdeutschen Bundesländern hat sich Sachsen-Anhalts Wirtschaft in 2022 überdurchschnittlich entwickelt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg preisbereinigt um 2,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Damit verzeichnete Sachsen-Anhalt den höchsten Anstieg seit zehn Jahren. Vor allem das verarbeitende Gewerbe sowie der Dienstleistungsbereich trugen zur Entwicklung in Sachsen-Anhalt bei. Genau wie die Bereiche Verkehr, Handel, Gastgewerbe sowie Information und Kommunikation lagen diese Wirtschaftsbereiche über dem Bundesschnitt.
Allerdings habe die Wirtschaftsleistung im Bundesland nur einen Anteil von zwei Prozent.
W+M spricht mit Wirtschaftsminister Sven Schulze dazu und weiteren Themen. Das Interview in den nächsten Tagen veröffentlicht.
image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Letzte Beiträge

Werbung

Die Mediadaten 2024 von W+M für Ihre Präsenz. Hier finden Sie die Mediadaten