Dienstag, Mai 21, 2024

Leuna-Raffinerie verzichtet ab Ende 2022 auf russisches Öl

Leuna. Wie dpa mitteilt, wird die Raffinerie in Leuna nach Angaben von TotalEnergies ab Ende 2022 nicht mehr mit russischem Rohöl versorgt. Das betrifft etwa 50 Prozent des aktuellen Rohölverbrauchs, der künftig über den Hafen in Danzig und eine Pipeline aus Danzig (Polen) ersetzt wird.

 
image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Letzte Beiträge

Werbung

Die Mediadaten 2024 von W+M für Ihre Präsenz. Hier finden Sie die Mediadaten