1

OWF22// Brandenburgs Wirtschaftsminister Steinbach zum Dreiklanges von digitaler, ökologischer und sozialer Transformation

Bad Saarow, 13.06.2022. Brandenburgs Wirtschaftsminister Prof.. Dr. Jörg Steinbach äußerte sich beim Ostdeutschen Wirtschaftsforum zur bevorstehenden Transformation: “Die Herausforderung bei der Bewältigung des Dreiklanges von digitaler, ökologischer und sozialer Transformation liegt für mich darin, den Umbau der Wirtschaft so zu gestalten, dass auch die damit verbundenen Chancen optimal genutzt werden. Wenn dies gelingt, erreichen wir das Ziel der Klimaneutralität unter Wahrung der Energiesicherheit und verbessern gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit und Resilienz der Unternehmen. So sichern wir nachhaltigen Wohlstand und entwickeln das Land Brandenburg als modernen Dienstleistungs- und innovativen Industriestandort mit guter Arbeit und hoher Attraktivität für Arbeits- und Fachkräfte gezielt weiter.”

Mehr unter www.ostdeutscheswirtschaftsforum.de