Mittwoch, Juli 17, 2024

enviaM-Gruppe sichert Wertschöpfung von 1,5 Milliarden Euro in Ostdeutschland

Chemnitz. Die enviaM-Gruppe sorgt für Wachstum und Beschäftigung in Ostdeutschland. Einer Studie des Forschungs- und Beratungsinstituts CONOSCOPE GmbH, Leipzig, zufolge sicherte das Unternehmen im Jahr 2020 rund 1,5 Milliarden Euro Wertschöpfung und rund 14.500 Arbeitsplätze in der Region.
„Ostdeutschland ist für die enviaM-Gruppe sehr viel mehr als nur unser Versorgungsgebiet. Die Region ist unsere Heimat, für die wir uns einsetzen und stark machen. Als führender regionaler Energiedienstleister leisten wir auch in Zeiten der Corona-Krise einen wichtigen Beitrag zur Wertschöpfung, von dem Länder, Kommunen, Unternehmen und Bürger profitieren“, betont der enviaM-Vorstandsvorsitzende Dr. Stephan Lowis.

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Letzte Beiträge

Werbung

Die Mediadaten 2024 von W+M für Ihre Präsenz. Hier finden Sie die Mediadaten