Digital Innovation Hub Photonics lädt zum Digital Pitch 2021

0
1333

Jena. Das »Digital Innovation Hub Photonics (DIHP) « in Jena unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Start-Ups in den Bereichen Optik und Photonik darin, ihre Ideen möglichst schnell in marktreife Produkte zu überführen. Koordiniert wird das DIHP vom Leistungszentrum Photonik, einer gemeinsamen Initiative des Fraunhofer IOF und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Nun lädt das Digital Innovation Hub Photonics alle Interessierten mit spannenden Projektideen zum Digital Pitch 2021 ein. Das Angebot richtet sich an alle, die Unterstützung bei der konzeptionellen und technologischen Umsetzung für eine Projekt- oder Geschäftsidee im Bereich der Optik und Photonik benötigen. Dies können Studierende, Doktoranden, WissenschaftlerInnen, Angestellte und Führungskräfte eines mittelständischen Wirtschaftsunternehmens sein. Als Auszeichnung für den Wettbewerb erhalten die ausgewählten Projekte eine substantielle Forschungsunterstützung aus DIHP-Mitteln sowie Unterstützung zur Umsetzung der Ideen in ein nachhaltiges Geschäftsmodell oder Unternehmen. Bewerbungsfrist ist der 21. Januar 2021. Interessierte können sich an Herrn Dr. Sebastian Händschke wenden.

(per Email an dihp@iof.fraunhofer.de oder sebastian.haendschke@iof.fraunhofer.de)

LINK: https://www.innohub-photonics.de/

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here