Kirsten Schönharting ist Unternehmerin des Landes Brandenburg 2020

0
1146

Potsdam. Kirsten Schönharting aus Karstädt (Prignitz) ist „Unternehmerin des Landes Brandenburg 2020“. Die Inhaberin der Schorisch AG hat sich auf die Sanierung historischer Stahlkonstruktionen zu Wasser und zu Lande spezialisiert. Das Unternehmen plant, fertigt, montiert und wartet Verkehrswasserbauwerke, Stahlbrücken (insbesondere historische Drehbrücken) und komplette Stahlbauanlagen für die Industrie und den öffentlichen Bereich und setzt dabei neue Technologien wie den 3D-Druck oder Künstliche Intelligenz. Kirsten Schönharting hat daneben diverse Ehrenämter inne, so als Richterin am Finanzgericht Cottbus und als Senatorin am Senat der Wirtschaft Berlin. Schönharting gehört darüber hinaus dem Vorstand des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) an und ist Leiterin des Clusters Metall bei der Wirtschaftsinitiative Westprignitz (WIW). Der Preis „Unternehmerin des Landes Brandenburg“ wird seit 2003 alle zwei Jahre vergeben.

https://mwae.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=971126

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here