Liquidität des Hauptstadtflughafens ist gesichert

0
664

Berlin. Die Diskussion um die weitere Liquiditätsversorgung der Betreibergesellschaft des in wenigen Wochen öffnenden Hauptstadtflughafens ist beendet. Nach Angaben von dpa verspricht der Bund, die benötigten Mittel bereitzustellen. Um Einnahmeausfälle an den Flughäfen Tegel und Schönefeld in der Corona-Krise auszugleichen, wollen Berlin, Brandenburg und der Bund der Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH 300 Millionen Euro geben. Mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here