Mittwoch, Mai 22, 2024

Rocket Internet will sich von der Börse zurückziehen

Berlin.  Nach sechs Jahren Börsenpräsenz will sich Start-up-Investor Rocket Internet nach Angaben des Tagesspiegel von der Börse zurückziehen.  Wie das Unternehmen mitteilt, habe der Kapitalmarkt als Finanzierungsmöglichkeit für das Unternehmen an Bedeutung verloren. Die Abwesenheit vom Aktienmarkt mit seinen Berichtspflichten und der Vielzahl von Inhabern soll den Besitzern um die Samwer-Brüder einen längerfristigen Unternehmenskurs ermöglichen, hieß es. Mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Letzte Beiträge

Werbung

Die Mediadaten 2024 von W+M für Ihre Präsenz. Hier finden Sie die Mediadaten