Bund, Land und Experten erwarten Signalwirkung für Großprojekte durch Tesla-Fabrik in Brandenburg

0
1038

Nicht nur der Bund, sondern auch Experten wie Michael Hüther, der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) Köln, der Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer, selbst der brandenburgische Umweltminister Axel Vogel (Grüne) sehen eine Signalwirkung für andere Großprojekte durch die Art und Weise, wie Tesla den Bau seiner Giga-Faktory in Brandenbirg vorantreibt, berichtet nuernberger-blatt.de. Der Michael Hüther sagte gegenüber dem Handelsblatt: “Tesla zeigt, was möglich ist, wenn politischer Wille sowie effiziente und schnelle Bearbeitungsabläufe bei Verwaltung und Gerichten auf Umsetzungswillen in Wirtschaft und Industrie treffen.” Mehr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here