Pläne für Bahntestzentrum in der Lausitz

0
2337

Niesky. Nach Informationen des RBB sollen in Niesky im sächsischen Landkreis Görlitz 300 Millionen Euro in ein Eisenbahn-Testzentrum investiert werden und 700 Arbeitsplätze entstehen. Eine 16 Kilometer lange Teststrecke sei geplant. Als der Kohleausstieg vereinbart wurde, entstand die Idee eines Testzentrums für Eisenbahntechnik in Sachsen (Tetis). Es findet sich im Abschlussbericht der Kohlekommission und auf einer entsprechenden Programmliste für Sachsen. Demnach sollen dort künftig unter anderem Erstinbetriebnahmen und Typenprüfungen von Zügen laufen. Mehr.

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein