Thüringer Verband fürchtet Arbeitsplatzverluste in der Autoindustrie

0
787

Erfurt. Die schon vor der Corona-Krise angeschlagenen Autozulieferer gehen einer Branchenumfrage unter Thüringer Unternehmen davon aus, dass mit einem Stellenabbau als Folge der Corona-Krise Stellen zu rechnen ist. 75 Prozent der befragten Unternehmen gehen davon aus. “Diese zu erwartenden Arbeitsplatzverluste werden weitere, negative Folgen für die Region mit sich bringen”, sagte der Geschäftsführer von Automotive Thüringen, Rico Chmelik. Mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here