U-Bahnbauer Stadler startet 70 Millionen-Euro-Projekt im Berliner Pankow Park

0
1361

Berlin. Der langandauernde Rechtsstreit um die Ausschreibung des Auftrags über 1500 neue U-Bahnen für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ist beendet und Stadler kann nun richtig loslegen, berichtet die Morgenpost. Dazu gehört der Bau einer neuen Produktions- und Inbetriebsetzungshalle sowie zusätzlicher Büroflächen sowie einer modernen Kantine am Standorts auf dem Areal des früheren DDR-Großbetriebs Bergmann-Borsig an der Lessingstraße in Wilhelmsruh. Diese Investition im Wert von 70 Millionen Euro sei nötig, um die aktuellen Großaufträge abzuwickeln. Mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here