Wolfram Axthelm: Ostdeutschland als Energieland: Weg von Exporten, hin zur Veredelung vor Ort!

0
2878

Wolfram Axthelm, der Geschäftsführer Bundesverband Erneuerbare Energie schreibt in seinem Kommentar im W+M Onlinemagazin, warum Ostdeutschland angesichts herausragende Ergebnisse bei der Erzeugung der Erneuerbaren Energien ein Umdenken hinsichtlich der Veredlung erfolgen muss. Denn neuen Bundesländer spielen nicht nur eine entscheidende Rolle bei der Energiewende, sie sind derzeit hauptsächlich als Stromexporteur tätig. Lesen Sie den ganzen Kommentar im W+M Onlinemagazin.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here