Automobilzulieferer in Thüringen mit hohen Umsatzeinbußen

0
635
Werbung

Erfurt. Die Branchenvereinigung „automotive thüringen“ hat nach Berichten der Thüringer Allgemeine eingeschätzt, dass etwa jeder zweite Automobilzulieferer in Thüringen in diesem Jahr Umsatzeinbußen von 15 bis 20 Prozent zu verkraften hat. Das geht aus einer aktuellen Konjunkturumfrage hervor. Ebenso wie, dass etwa 40 Prozent der Unternehmen darauf mit Stellenabbau reagieren. Als Ursachen für diese Entwicklung werden weniger der Strukturwandel hin zur Elektromobilität als die konjunkturelle Eintrübung mit weniger Verkäufen und die Unsicherheit in der Branche genannt. Mehr.

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here