StreetScooter präsentiert neue Versionen der Erfolgsmodelle WORK und WORK L

0
970

Aachen/Berlin. StreetScooter hat die Nachfolgeversionen ihrer erfolgreichen vollelektrischen Nutzfahrzeuge „WORK“ und „WORK L“ präsentiert. In den Räumlichkeiten des künftigen StreetScooter-Showrooms auf dem EUREF Campus in Berlin hat Jörg Sommer, CEO der StreetScooter GmbH, die Vorteile der auch optisch veränderten leichten E-Nutzfahrzeuge (eLCV) im Detail dargestellt. So punktet die neue Fahrzeug-Generation insbesondere mit einer höheren Zuladung von über einer Tonne im neu gestalteten Kofferaufbau, der Platz für bis zu vier Europaletten bietet. In der neuen Version kommen der StreetScooter WORK und WORK L auf eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h.
Mehr. 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here