Flaute bei Windkraft-Ausbau: Tempo vom Bund gefordert

0
501

Schwerin. Die anhaltende Flaute beim Ausbau der Windkraftnutzung erfordert, dass die Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen schneller und leichter werden. Das fordern, wie Suddeutsche.de berichtet, die norddeutschen Energieminister und -senatoren. MV-Energieminister Christian Pegel verweist auf die Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges, der beispielsweise Anfang der 90er Jahre Einbrüche im Schiffsbau kompensierte. Er warnte ferner davor, dass ohne den Windenergie-Ausbau die Klimaziele nicht zu schaffen sind. Mehr.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here