Wechsel in der Hauptgeschäftsführung der IHK Erfurt – Dr. Cornelia Haase-Lerch ist erste Frau an der Spitze

0
382

Erfurt. Wie die IHK Erfurt mitteilt, hat zu 1. September 2019 Dr. Cornelia Haase-Lerch als neue Hauptgeschäftsführerin die Leitung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt übernommen. Sie folgt damit auf Professor Gerald Grusser, der sich nach 21 Jahren in den Ruhestand verabschiedet hat. Gemeinsam mit IHK-Präsident Dieter Bauhaus steht Haase-Lerch damit an der Spitze der Industrie- und Handelskammer für Nord- und Mittelthüringen.
Die 49-jährige ist bereits seit 1996 in verschiedenen Funktionen für die IHK Erfurt tätig, seit 2010 als stellvertretende Hauptgeschäftsführerin. „Mich erwarten eine anspruchsvolle Aufgabe und viele neue Gestaltungsmöglichkeiten“, sagte Haase-Lerch zu ihrem Amtsantritt. „Den Weg in die Zukunft möchte ich gemeinsam mit dem Präsidenten, dem Präsidium und der Vollversammlung beschreiten und setze dabei auf ein funktionierendes Mitarbeiterteam. Kontinuität und neue Akzente sind dabei meine beiden Leitlinien.“ Mehr

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here