Brandenburgs Wirtschaftswachstum 2018 Spitze unter den neuen Bundesländer

0
1692

Potsdam. Die Brandenburger Wirtschaft ist 2018 um 1,4 Prozent gewachsen. Nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg verbuchte Brandenburg damit im neunten Jahr in Folge einen Zuwachs. Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg in Brandenburg seit 2008 um 14,4 Prozent – und damit sogar etwas stärker als der Länderdurchschnitt von 13,2 Prozent. „Das Land Brandenburg weist auch im Jahr 2018 eine robuste Konjunkturentwicklung auf. Mit seinem Wirtschaftswachstum von plus 1,4 Prozent liegt Brandenburg an der Spitze der neuen Länder und die märkische Wirtschaft ist ähnlich schnell gewachsen wie im gesamtdeutschen Durchschnitt. Im Ländervergleich nimmt Brandenburg einen Platz im Mittelfeld ein und steht damit recht gut da“, erklärte Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD). Mehr

Foto: W+M

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here