ILB-Chef Stenger mit dem Jahresergebnis 2018 sehr zufrieden

0
3996

Potsdam. Im Rahmen der Bilanz-Pressekonferenz der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) erklärte Tillmann Stenger, Vorsitzender des Vorstandes der ILB: „Wir sind mit dem Jahresergebnis 2018 sehr zufrieden. Die hohe Anzahl unterstützter Förderprojekte freut uns ganz besonders. Bemerkenswert ist zudem, dass das Förderangebot der ILB mit 117 verschiedenen Förderprogrammen in den letzten Jahren immer breiter geworden ist. Unternehmen und ihre Beschäftigten, Kommunen, Forschungseinrichtungen und Bürger profitieren gleichermaßen von den Förderprogrammen des Landes und der ILB.” Die Ergebnisse im Überblick: Förderbank sagte 1,34 Milliarden Euro Fördermittel zu, höchste Anzahl geförderter Projekte seit 2001, knapp 10.000 Arbeitsplätze neu geschaffen und gesichert, über 4.500 Wohneinheiten neu gebaut oder modernisiert, 38.000 Menschen profitierten von Bildungs-, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen, Betriebsergebnis trotz Niedrigzinsumfeld um knapp zehn Prozent auf 46,6 Millionen Euro gestiegen. Mehr

Foto: Leo Seidel/ILB

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here