Dienstag, Mai 21, 2024

Drive-Now und Car-2-Go – künftig Share Now

Berlin. BMW und Daimler machen gemeinsame Sache. Die Vorstandschefs beider Unternehmen verkündeten, Ihre Mobilitätsdienstleistungen künftig in einem Gemeinschaftsunternehmen für Mobilitätsdienste zu bündeln. Wie der Tagesspiegel berichtet, sollen mehr als eine Milliarde Euro investiert werden. Nicht nur Carsharinganbieter Drive-Now und Car-2-Go sollen zusammengelegt werden und künftig Share Now heißen, sondern auch die Dienstleistungen rund ums Parken, wie ParkNow, die Mobilitätsplattform, die Mitfahrdienste und andere.
Mehr

Foto: W+M

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Letzte Beiträge

Werbung

Die Mediadaten 2024 von W+M für Ihre Präsenz. Hier finden Sie die Mediadaten