Maschinenbauer Schiess beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung

0
1908

Aschersleben. Der Maschinenbauer Schiess aus Aschersleben hat beim Amtsgericht Magdeburg eine Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Das Management sieht durchaus Chancen, die aktuellen Liquiditätsprobleme zu überwinden, wie die Mitteldeutsche Zeitung mitteilt. Für die Probleme des Unternehmens gibt es mehrere Gründe, einer besteht wohl darin, dass zwei große Maschinen nicht ausgeliefert werden dürfen, da das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) das Geschäft blockiere. Schiess gehört seit 2004 zum chinesischen Werkzeugmaschinen-Hersteller Shenyang Machine Tool Group (SMTG). Mehr

Foto: Thorben Wengert/ pixelio.de

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here