Bauindustrie Ost: Halbjahresumsatz im Minus

0
1286

Bautätigkeit niedriger als im Vorjahr – Nachfrage nach Bauleistungen zieht an – Starke regionale Unterschiede in Ostdeutschland

Im ersten Halbjahr 2021 verfehlte die die Bautätigkeit in Ostdeutschland die Vorjahresergebnisse, während die Nachfrage nach Bauleistungen insgesamt leicht über der von 2020 lag. „In den Halbjahresergebnissen zeigte sich im ostdeutschen Bauhauptgewerbe eine leichte Belebung der Baunachfrage in Form gestiegener Neuaufträge, wobei jedoch deutliche regionale Unterschiede auftraten“, erklärte Dr. Robert Momberg, Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Ost e. V. (BIVO) nach Bekanntgabe der Juniergebnisse im Bauhauptgewerbe für Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten durch das Statistische Bundesamt. „Die Bautätigkeit wurde im ersten Halbjahr vor allem negativ beeinflusst durch den starken Wintereinbruch, Corona sowie die anhaltende Materialknappheit“, merkte Momberg an.

Mehr dazu im W+M-Onlinemagazin.

 

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here