Nominierungsstart für den Preis des Ostdeutschen Wirtschaftsforums “VORSPRUNG”

0
2370

Berlin. Auch beim diesjährigen OWFZUKUNFT wird wieder der Preis des Ostdeutschen Wirtschaftsforums vergeben. Verliehen wird er an mittelständische Unternehmen bzw. Unternehmer, die mit exzellenten Leistungen Vorbildfunktionen übernehmen. Die namhaft besetzte Jury unter Leitung des ehemaligen Ministerpräsidenten Brandenburgs Matthias Platzeck wird am 20.04.2021 entscheiden. Die Auszeichnung erfolgt am 14.06.2021 im Rahmen des OWFZUKUNFT in Bad Saarow.

 

 

 

 

image_pdfPDF-Ansichtimage_printSeite drucken

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here