W+M-Serie: Frauenpower im Osten (Teil 9) Christiane Seitz und Tiffany La, Dr. Tina Klüwer

0
2010

In den neuen Bundesländern sind Frauen in Chefsesseln von Unternehmen eher eine Ausnahme. Dabei gibt es zwischen Ostsee und Erzgebirge viele leuchtende Beispiele. WIRTSCHAFT+MARKT stellt einige von ihnen vor – ambitionierte Gründerinnen, erfolgreiche Mittelständlerinnen, führungsstarke Managerinnen.

Christiane Seitz und Tiffany La – Das Duo für große Größen

Gründerinnen Relax Commerce GmbH, Leipzig
Branche: Digitalwirtschaft

Wundercurves-Gründerinnen Christiane Seitz und Tiffany La
Copyright: Stefan Hopf

Weil sie auf einer gemeinsamen Shopping-Tour nur wenig attraktive Mode in Plus-Size-Größen fanden und auch das Online-Angebot eher dürftig ausfiel, haben Christiane Seitz (30) und Tiffany La (26) zur Selbsthilfe gegriffen und eine Marktlücke gefüllt. Als Mitgründerinnen der Leipziger Shopping- und Lifestyle-Plattform Wundercurves konnten sie gemeinsam mit Stephan Schleuß von ihrer Idee diverse Investoren überzeugen und unter dem Dach der Relax Commerce GmbH Deutschlands größte Plattform für Mode in großen Größen aufbauen.

Dr. Tina Klüwer – Die Fachfrau für Künstliche Intelligenz

Geschäftsführerin der parlamind GmbH, Berlin
Branche: Künstliche Intelligenz (KI)

KI-Spezialistin Tina Klüwer
Copyright: parlamind GmbH

Dr. Tina Klüwer (38) hob 2015 als Mitgründerin in Berlin die parlamind GmbH aus der Taufe. Sie repräsentiert damit die junge innovative KI-Szene an der Spree, die eine führende Rolle bei der Entwicklung von unternehmerischen Lösungen mit Hilfe Künstlicher Intelligenz spielt. Vor der Gründung von parlamind arbeitete Klüwer über zehn Jahre als Wissenschaftlerin am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und promovierte in Computerlinguistik. Im September 2018 wurde die Berliner Unternehmerin als Sachverständige in die Enquete-Kommission des Bundestages für Künstliche Intelligenz berufen. Seit 2019 ist Klüwer darüber hinaus Mitglied im Vorstand des KI-Bundesverbandes. Die parlamind GmbH offeriert ihren Kunden Lösungen zur Steigerung der Qualität und Effizienz im Kundenservice via Chat, E-Mail und Telefonie. „Unsere Software versteht eingehende Kundenwünsche autonom und kann sie entweder vollautomatisch erledigen oder für die Bearbeitung durch die Kundenservicemitarbeiter vorbereiten”, erklärt Klüwer. Die KI-Lösungen der Berliner kommen weltweit beispielsweise in den Bereichen E-Commerce, der Energiewirtschaft oder der Logistik zum Einsatz.

Teil 1: Frauenpower im Osten – Lange, Dr. Carolin Gabor, Janet Lange, Alexandra Knauer
Teil 2: Frauenpower im Osten – Kerstin Hansmann, Silvia Kohlmann, Anja Fritz
Teil 3: Frauenpower im Osten – Bianca Zorn, Claudia Frese, Dr. Sylva Rahm-Präger
Teil 4: Frauenpower im Osten – Nicole Eggert, Julianne Utz-Preußing, Stephanie Bschorr
Teil 5: Frauenpower im Osten – Sonja Schilg, Goedele Matthyssen, Janine Koska
Teil 6: Frauenpower im Osten – Dr. Ute Bergner, Janina Mütze, Gabriele Köntopp
Teil 7: Frauenpower im Osten – Judith Borowski, Monika Lelonek und Dr. Petra Göring
Teil 8: Frauenpower im Osten – Dr. Beatrice Kramm, Julianne Becker, Katja Hillenbrand

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here