Enercon streicht wegen Corona Urlaubsgeld

0
1321

Aurich/Magdeburg. Der angeschlagene Windanlagenbauer Enercon veröffentlichte nach Angaben der Volksstimme im firmeneigenen Intranet, dass es die Urlaubsgeldzahlungen 2020 für alle Mitarbeiter in Deutschland und dem Ausland streichen werde. Wie die Geschäftsführung mitteilte, seien die Gründe die zu erwartenden Beeinträchtigungen des Geschäftsergebnisses durch nicht erreichte Turnaround-Ziele und die noch nicht unter Kontrolle gebrachte Corona-Pandemie. “, so Momme Janssen, der in der Geschäftsführung von Enercon neben dem Personalbereich für weitere die Neuausrichtung des Unternehmens relevante Bereiche zuständig ist. Mehr.

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here