Berliner Flughafen Tegel will schließen

0
2187

Berlin. Die Diskussion über eine mögliche Schließung des Berliner Flughafens Tegel wegen des fast brachliegenden Flugbetriebs infolge der Corona-Krise währte nun einige Zeit. Jetzt hat sich der Aufsichtsrat des Flughafenbetreibers FBB mit großer Mehrheit zur Schließung entschieden, will aber in zwei Wochen erneut darüber beraten. Mit der Tegel-Schließung sollen 200.000 Euro täglich gespart werden. Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH will nur noch Schönefeld offen halten. Ob Tegel überhaupt noch einmal ans Netz gehen wird, bevor der BER eröffnet am 31.10.200 eröffnet wird, blieb unkommentiert. Mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here