Frauen verdienen im Berufsleben nur halb so viel wie Männer

0
1034

Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen wird meist am Stundenlohn festgemacht. Aufs ganze Berufsleben gerechnet, so berichtet Tagesschau.de, fällt der Unterschied noch drastischer aus, wie eine Studie zum “Equal Pay Day” zeigt. IN den alten Bundesländern verdienen Männer während ihres Berufslebens im Schnitt knapp 1,5 Millionen Euro, Frauen kommen auf rund 830.000 Euro. In Ostdeutschland sind die absoluten Werte geringer, allerdings ist das Verhältnis ähnlich: Männer verdienen durchschnittlich etwa 1,1 Millionen Euro, Frauen 660.000 Euro. Diese Zahlen gehen aus einer neuen Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. Mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here