220 Millionen Euro Bahninvestitionen für MV in 2020

0
705

Berlin/Schwerin. Die Deutsche Bahn, die massiv in das Schienennetz, in Bahnhöfe und Energieanlagen investieren muss, hat auch in Mecklenburg-Vorpommern viel vor. Etwa 220 Millionen Euro sollen in diesem Jahr allein in Mecklenburg-Vorpommern ausgegeben werden. Projekte sind der Umbau des Bahnhofs Warnemünde sowie weiterer 40 Bahnhöfe, Maßnahmen auf der Ausbaustrecke Berlin–Rostock, wo dringend benötigte Netzkapazitäten geschaffen werden müssen… Mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here