W+M-Serienstart: Neue Bundesländer 2035 – neue Chancen//Teil 1

0
1117
Werbung

Berlin/Wirtschaft+Markt. Deutschland geht unsicheren Zeiten entgegen. Ein „Weiter so!“ hat schlechte Karten. Gerade in den wirtschaftlich schwächer entwickelten neuen Bundesländern zeigen sich die Erosionen und Brüche deutlicher als im Rest der Republik. Andererseits bieten sich die 100.000 Quadratkilometer Ost gerade jetzt für die Entwicklung und Umsetzung neuer Denkmodelle an. In unserer dreiteiligen Beitragsfolge vermittelt der Münchner Zukunftslotse Thomas Strobel aus seiner Erfahrung mit Zukunftslandkarten ein chancenorientiertes „Bauchgefühl von morgen“. Lesen Sie den Beitrag im Magazin.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here