Köpfe der Woche: Robert Dahl – Der Obstbauer (14/50)

0
909
Werbung

Robert Dahl führt den Familienbetrieb „Karls Erdbeerhof“ in 3. Generation. Vor knapp 100 Jahren hatte Großvater Karl damit begonnen, in der Nähe von Rostock Obst und Gemüse anzubauen und es auf Wochenmärkten zu verkaufen. Nach dem Krieg zog es die Familie nach Schleswig-Holstein. Dort spezialisierte sich der Betrieb auf den Anbau von Erdbeeren. Nach der Wende wünschte sich Roberts Vater Karl-Heinz, dass der Sohn in die Heimat von Opa Karl zurückkehrt und dort einen Erdbeerhof aufbaut. Damit begann eine der spektakulärsten Unternehmergeschichten der Nachwendezeit.
Im Jahr 1992 kam der gelernte Obstbauer Robert Dahl in Rövershagen an, bezog einen alten Wohnwagen und machte sich mit Elan daran, einen leeren Acker an der Bundesstraße 105, die direkt ins nahe Rostock führt, zu bestellen. Mehr im Magazin.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here