Lithium in Akku-Qualität soll bald aus Sachsen-Anhalt kommen

0
803
Werbung

Das Lithium für die Produktion von Elektroauto-Akkus in Deutschland könnte bald aus den klassischen Rohstoff-Regionen im Inland kommen. Das berichtet winfuture.de. Die niederländische Advanced Metallurgical Group (AMG) will in Sachsen-Anhalt die Elsteraue in Zeitz als Standort für eine entsprechende Raffinerie nutzen. Investiert werden sollen insgesamt um die 60 Millionen Dollar in die neue Raffinerie und den bereits bestehenden Standort in Frankfurt-Hoechst.  Mehr. 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here