Thüringen setzt Förderung der Solaranlagen fort

0
583
Werbung

Erfurt. Mit den derzeit 31.430 Photovoltaikanlagen im Bundesland werden inzwischen elf Prozent des Stromverbrauchs gedeckt. Nun läuft zum Jahresende das vom Land aufgelegte Förderprogramm “Solar Invest” aus. Um aber den weiteren Ausbau der Speichertechnologie zu fördern, kündigte das Umweltministerium die Verlängerung bzw. eine Neuauflage des Förderprogramms an. Ziels ei es, in zehn Jahren auf jedem Thüringer Dach eine geeignete Solaranlage installiert zu haben. Mehr.

 

 

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here