Gelungene Premiere: Arena Polo Masters in Heiligendamm

0
554

Vom 13.-15.09.2019 fand erstmals auf dem Areal des Grand Hotel Heiligendamm das Arena Polo Master statt. Die Premiere ist gelungen.

Veranstalter Matthias Ludwig

Der Veranstalter Matthias Ludwig ist kein Unbekannter hier, im Gegenteil, er ist auch der Organisator des jährlichen Beachpolo-Turniers am Strand von Warnemünde im Mai und mit zwei Boutiquen in Warnemünde und Kühlungsborn ansässiger Unternehmer. Polo an sich ist ja schon ein sehenswerter Sport, aber nun auf dem kleinen Rasen des Grand Hotels Heiligendamm mit Blick auf die Ostsee oder auf die weiße Stadt, das war schon von besonderer Faszination.

Dem General Manager des Grand Hotel Heiligendamm Thies Bruhn spielt das in die Karten. Der erfahrene Hotelmanager ist seit Mai dieses Jahres für das Haus verantwortlich und will mehr Life-Style-Events. Deshalb war der Entschluss für ein solches Turnier auch kurzfristig gefallen. Sein erstes Fazit: „Polo ist ein toller Sport, es passt in unsere neue Strategie und das Ambiente ist einfach perfekt. Die Gäste sind begeistert, auch die Hotelgäste, die von dem Event nicht wussten. Wir wollen gern aus dem Turnier eine Tradition machen und Polo jährlich bei uns im Haus haben.“

Zahlen und Fakten
Acht Teams mit je zwei Spielern aus vier Nationen waren am Start. Sie kamen aus Deutschland, Japan, Schweiz und Czechien. Bemerkenswert war auch, dass vier Teams allein von Spielerinnen gestellt wurden. Für ein solches Turnier waren 47 Polopferde erforderlich, die aufgrund ihrer besonderen Art für zusätzliches Aufsehen sorgten.

Die Sponsoren und Unterstützer waren zahlreich. Neben Wirtschaft+Markt als Medienpartner waren es vor allem Polar Twist, SGB AG, Makers Mark, Bentley, Veuve Cliquot, Lübzer, TransGourmet , natürlich das Grand Hotel Heiligendamm u.v.a.m.

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here