Schlechteste Apfelernte seit Jahren in Sachsen-Anhalt erwartet

0
443

Jessen. Nach Angaben von Sueddeutsche.de erwarten die Apfelbauern in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr eine der schlechtesten Ernten seit zehn Jahren. Für die Ernte von lediglich 11.000 Tonnen seien vor allem Trockenheit und Hitze verantwortlich. Allerdings seien die Äpfel dafür besonders süß und knackig. Äpfel werden in Sachsen-Anhalt auf 458 Hektar angebaut. Mehr.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here