Brandenburg ist stolz auf überdurchschnittlich gute Wirtschaftsentwicklung

0
2380

Potsdam.  Die gesamtwirtschaftliche Lage im Land Brandenburg hat sich laut des neuen Jahresberichtes  zur konjunkturellen Lage im Land Brandenburg in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich gut entwickelt. Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt ist zwischen 2014 und 2018 durchschnittlich um 2,3% pro Jahr gestiegen. Das liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 1,9%. „Das Land Brandenburg weist auch im Jahr 2018 eine robuste Konjunkturentwicklung auf. Die aktuelle Bilanz dokumentiert in erster Linie die guten Leistungen unserer märkischen Unternehmen und ihrer Beschäftigten. Sie belegt aber auch, dass die Landesregierung mit ihrer wirtschaftspolitischen Strategie den richtigen Weg eingeschlagen hat“, kommentiert Wirtschaftsminister Jörg Steinbach die Ergebnisse. Mehr.

Foto: W+M