In Thüringen steigt Zahl der beschäftigten EU-Ausländer

0
1974

Halle/Erfurt. Nach Angaben der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit sind gerade nach der vor 15 Jahren erfolgten Osterweiterung der EU immer mehr Menschen nach Thüringen gekommen, um dort zu arbeiten. Wie Südthüringer Zeitung berichtet, ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aus EU-Staaten in Thüringen zwischen September 2017 und 2018 um fast 20 Prozent gestiegen. Die Zahl der deutschen Beschäftigten hingegen verringerte sich um 0,6 Prozent. Mehr

Foto: Berthold-Bronisz/Pixelio.de

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here