VITA COLA mit Rekordabsatz im Jubiläumsjahr

0
2022

Schmalkalden/Lichtenau. Die Marke VITA COLA verzeichnete 2018 ein deutliches Absatzplus: Mit 89 Millionen Litern wurden über acht Prozent mehr Erfrischungsgetränke verkauft als 2017 – und mehr als je zuvor in der 60-jährigen Markengeschichte. Zum Wachstum trugen ausnahmslos alle zwölf Produkte unter dem Markendach bei. Einen Großteil des Absatzes erzielte erneut das Ursprungsprodukt VITA COLA Original. Sowohl die Colas als auch die Limonaden wuchsen deutlicher als ihre jeweiligen Marktsegmente. Damit bleibt VITA COLA in Thüringen der Marktführer bei Colas und Limonaden und behauptet in Ostdeutschland in beiden Bereichen Platz 2. „Einen erfolgreicheren Abschluss des 60. Jubiläumsjahres von VITA COLA hätten wir uns nicht wünschen können“, ist Senior Markenmanagerin Claudia Meincke überaus zufrieden mit diesem Ergebnis. „Die Marke ist eine feste Größe im ostdeutschen Erfrischungsgetränkemarkt. Das frühere Ost-Image hat VITA COLA dabei abgelegt. Heute sind die gemeinsamen Wurzeln für unsere Käufer ein wichtiger Grund, sich mit der Marke VITA COLA zu identifizieren. Der anhaltende Trend zur Regionalität ist ein Motor unserer sehr guten Entwicklung.“ Mehr

Foto: Vita Cola/Martin Schütt

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here