Intec und Z setzen ihre erfolgreiche Entwicklung fort

0
2361

Leipzig. Der Messeverbund Intec und Z 2019 war nach eigenen Angaben ein Erfolg: 24.400 Besucher aus 41 Ländern (2017: 24.200 Besucher aus 35 Ländern) informierten sich auf dem ersten wichtigen internationalen Branchentreff des Jahres für die Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung und Zulieferindustrie. 1.324 Aussteller aus 31 Ländern (2017: 1.382 Aussteller aus 30 Ländern) präsentierten auf einer gewachsenen Ausstellungsfläche, die über 70.000 Quadratmeter umfasste, innovative Produkte, Neuheiten und Weiterentwicklungen. Aussteller und Besucher waren mit dem Messeverlauf sehr zufrieden.
Das Messedoppel Intec und Z war für vier Tage das Zentrum der metallbearbeitenden Industrie und der Zulieferbranche in Europa. „Auf einer weiter gewachsenen Ausstellungsfläche zeigten sowohl global agierende Unternehmen als auch kleine und mittelständische Firmen ihre beeindruckende Innovationskraft. Das umfassende Angebot hat zu einer starken Besucherresonanz geführt“, sagt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Die hohe Qualität der Gespräche und Kundenkontakte auf den Messen verdeutlicht, dass unser Messeduo zu den wichtigsten Branchenterminen in Europa gehört. Die Intec und Z 2019 konnte einen Entscheideranteil von rund 50 Prozent vorweisen. Unser Messeverbund war somit wieder ein großer Erfolg.“
Mehr

Foto: Messe Leipzig

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here