Erdöl am Schwielochsee im Spreewald

0
1291

Potsdam. Das deutsch-kanadische Unternehmen CEP sucht seit zwei Jahren in Brandenburg nach Erdöl und Erdgas. Nach neuestem Stand sind die Erdöl-Bohrungen am Schwielochsee im Spreewald erfolgreich verlaufen. Wie der Tagesspiegel berichtet, könnte es bei einer regulären Förderung der Erdölvorkommen bis zu einer Milliarde Förderabgabe ans Land kommen. Die gute Nachricht für den Landeshaushalt, findet in der Region wenig Zuspruch. Hier regt sich Widerstand, weil der Tourismus als Wirtschaftsfaktor eine große Rolle spielt, den man durch Bohrtürme u.Ä. beeinträchtigt sieht. Auch den Status als staatlich anerkannter Erholungsort sieht die Gemeinde gefährdet.
Mehr

Foto: CEP

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here