Premiere: Thüringer Neu-Macher in Weimar

0
132

Weimar. Die Veranstaltung mit dem eingängigen Namen „Neu-Macher“ am 29. und 30. November 2018 fand in Weimar statt und war ein beachtlicher Erfolg. Die Veranstalter des Forums brachten es fertig, 100 Unternehmerinnen und Unternehmer für zwei Tage zusammenzubringen, um miteinander zu kommunizieren und das in einer Zeit, wo eigentlich die übliche Jahresendhektik längst im Gange. Laut Neu-Macher-Initiatorin Tabea Marx war die Intention „die „MacherInnen“ zusammenbringen, die durch ihr unternehmerisches Handeln, ihren Ideenreichtum, durch ihren Mut und ihr Engagement die Wirtschaft und das Land Thüringen gestalten und voranbringen“. Aktuelle Herausforderungen wurden unter den Überschriften „Marken. Thüringen.“, „Industrie & Digitalisierung“ und „Verantwortung & Wandel“ kontrovers und konstruktiv diskutiert. „Neu-Macher“ hatte bislang Projektcharakter und war einmalig in seiner Durchführung, aber nun denken die Verantwortlichen über eine Fortsetzung nach.
Mehr

Foto: Neu-Macher

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here