Brandenburger Innovationspreis für superleichten Aluminiumschaum

0
291

Eberswalde. Drei Unternehmen sind jüngst in Eberswalde mit dem „Brandenburger Innovationspreis Metall“ ausgezeichnet worden, berichtet die Märkische Oderzeitung. Die metal foam GmbH aus Brandenburg/Havel stellt Aluminiumschaum her, der so leicht ist, das er auf Wasser schwimmt. Er wird im Maschinen- und Schienenfahrzeugbau oder der Medizintechnik eingesetzt. Für die weltweit erste zertifizierte vollbiologische Mini-Kläranlage für Hausboote, Yachten und Wohnmobile ist das Unternehmen Enteron aus Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) ausgezeichnet worden. Die Anlage arbeitet mit einem Bioreaktor ohne Chemikalien. Das IT-Startup Sinfosy GmbH aus Wildau hat ein Verfahren entwickelt, wie Firmen ohne großen Aufwand mit Hilfe von Sensoren die Auslastung von Maschinen überwachen können. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert und wurde zum fünften Mal vom brandenburgischen Wirtschaftsministerium vergeben. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here