Arbeitslosenquote in Thüringen sinkt auf fünf Prozent

0
161

Erfurt/Halle. Auch im November ist die Zahl der registrierten Arbeitslosen in Thüringen weiter zurückgegangen, berichtet die Südthüringer Zeitung. Mit rund 57.000 Thüringern waren nach Angaben der Landesarbeitsagentur 500 weniger ohne Job als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank auf einen neuen Tiefstand von fünf Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren rund 5.200 Arbeitslose weniger registriert. Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen sei im November aber geringer ausgefallen als in den vorangegangenen Monaten, sagte Chef der Landesarbeitsagentur Kay Senius. Er führte das darauf zurück, dass es mit beginnendem Winter weniger Arbeit für Beschäftigte in Außenberufen etwa auf Baustellen gibt. Mehr

Foto: Berthold Bronisz/pixelio.de

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here