Arbeitslosigkeit in Thüringen auf Tiefststand

0
47

Erfurt. Die Zahl der Arbeitslosen in Thüringen ist im Oktober weiter zurückgegangen und auf den nächsten Tiefstand gesunken, berichtet das Freie Wort. Insgesamt waren rund 57.500 Thüringer ohne Job. Das waren 900 weniger als im September und etwa 5.500 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote verringerte sich leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent. Die Arbeitsagenturen bieten derzeit in Thüringen mehr als 26.000 unbesetzte Stellen an. Im Durchschnitt dauere es etwa ein halbes Jahr, bis freie Stellen mit geeigneten Bewerbern besetzt werden könnten. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here