KIPA übernimmt GKU in Sachsen-Anhalt

0
210

Bielefeld. KIPA Kisten + Paletten, eine neu gegründete Tochtergesellschaft von KIPA Industrie-Verpackung mit Hauptsitz in Bielefeld, übernimmt laut Verpackungsrundschau die Betriebsstätten der GKU Gesellschaft für komplexe Unternehmenslogistik in Mansfeld und Seeland. Die steigende Nachfrage unter anderem nach Verpackungen für Industriegüter für den Export sorgte für die Entscheidung zur Übernahme, nachdem die 1992 gegründet GKU im Jahr 2018 die Produktion einstellen wollte. Damit wurden nicht nur 44 Arbeitsplätze gerettet, sondern auch neue Perspektiven für den Ausbau der Produktion geschaffen. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here