Beautyspa: Kosmetik aus dem Erzgebirge ausgezeichnet

0
240

Bad Schlema. „Beautyspa“ ist Preisträger beim „Großen Preis des Mittelstandes“. Nach der Auszeichnung als Finalist im vergangenen Jahr freut sich das Kosmetikunternehmen nun über die Ehrung als Preisträger der Oskar-Patzelt-Stiftung. Eine besonders erfolgreiche Unternehmensentwicklung nahm 1998 im erzgebirgischen Bad Schlema ihren Lauf: In nur zwei Jahrzehnten entfaltete sich die Beautyspa Service GmbH zu einer der begehrtesten Dienstleisterinnen der Kosmetikbranche.
Mit ihren mittlerweile über 40 Mitarbeitern bietet Christine Rößler von der Neu- und Weiterentwicklung über Produktion und Abfüllung bis hin zur Konfektionierung die ganze Bandbreite der Kosmetikherstellung. Reinigungs- und Pflegeprodukte für Haut, Augen, Nägel und Haare sowie Hände und Füße gehören ebenso zum Portfolio wie Sonnenschutzartikel und Parfüms. Alle Waren bestehen aus hochwertigen Zutaten und werden erst nach ihrer Zertifizierung freigegeben. Mit seiner breiten Angebotspalette von über 5.800 Eigenentwicklungen konnte das Familienunternehmen seinen Umsatz allein in den letzten vier Jahren fast verdoppeln, auf aktuell rund vier Millionen Euro. Mehr

Foto: Boris Löffert

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here