Industrie mit starkem Wachstum in Ostdeutschland

0
117

Leipzig. In Ostdeutschland wächst die Industrie und das ganz im Gegensatz zu der bei Wirtschaftswissenschaftlern verbreiteten Auffassung, dass die Zukunft im Dienstleistungsbereich liege. Vielleicht ist dies aber auch kein Gegensatz. Sicher jedoch ist, wie der MDR berichtete, dass es einen stetigen Zuwachs bei den Beschäftigtenzahlen im verarbeitenden Gewerbe seit 2007 gibt. Laut ifo-Forscher Prof. Dr. Joachim Ragnitz liege das Wachstum bei den Beschäftigtenzahlen in Sachsen und Thüringen bei zwölf Prozent. „In Sachsen-Anhalt ist es etwas weniger, nämlich zehn Prozent. Aber in allen Fällen ist das deutlich mehr als es in Deutschland insgesamt der Fall ist. Denn in Deutschland insgesamt lag das Wachstum nur bei ungefähr acht Prozent“ erklärt Ragnitz. Die Bedeutung von einst wird die Industrie aber nicht erreichen. Mehr

Foto: Pixabay

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Please enter your comment!
Please enter your name here